Tag Archiv für Planung

Reisetipps für die USA

Unsere Reisetipps für die USA sind nun auch hier in den Blog übertragen viel Spaß beim Lesen und Stöbern. Vielleicht hilft Euch der ein oder andere Tipp zu einem perfekten Urlaub in den schönen USA.

Hier geht es zu den Reisetipps.

Weiterlesen

USA 2013 Nordosten

In zwei Wochen ist es endlich wieder so weit, die USA rufen. Diesmal geht es in den Nordosten, ein neues Ziel für uns. Wir fliegen von Düsseldorf nach New York, welches wir aber direkt in Richtung Niagara-Fälle verlassen werden.

Von dort geht dann nach Dover in Delaware, wo wir uns zum ersten mal ein Nascar-Rennen live anschauen werden. Darauf freuen wir uns schon seit Monaten wie kleine Kinder. Nach zwei Tagen Motorenlärm geht es dann über Washington und Philadelphia wieder zurück nach New York.

Weiterlesen

2013 USA Nordosten Die Planung

Die Route für unseren Herbsturlaub im Nordosten der USA steht nun fest. Wir fliegen von Düsseldorf nach Newark, wo wir unseren Leihwagen übernehmen und direkt Richtung Nordwesten los fahren. Unser erstes Ziel, nach einer Zwischenübernachtung, sind die Niagara Fälle, wo wir zwei Nächte bleiben werden. Danach geht es dann zurück nach Südosten mit dem Ziel Easton in Maryland. Dort bleiben wir über das Wochenende und schauen uns Sonntags das NASCAR-Rennen in Dover an. Danach geht es über Washington und Philadelphia zurück nach Newark, wo wir nach 9 Tagen zurück fliegen werden.

 

2012 USA Florida Route

Auf vielfachen Wunsch hier noch die Karte unserer Florida Route 2012 zur besseren Orientierung.

Los geht es mit den Flügen von Düsseldorf über London und Raleight nach Miami. Von dort aus werden wir dann Cocoa Beach (Cape Caneveral), St. Augustine (vielleicht die schönste Stadt in Florida), Tampa (Bush Garden) und Orlando abklappern. In Orlando werden wir uns entweder die Universal Studios anschauen oder noch mal nach Epcot gehen, was uns 2009 schon so gut gefallen hat.

florida-2012-routek
Weiterlesen

2012 USA Südwesten Die Planung

Nach tagelangem Grübeln, blättern in diversen Reiseführer und dem Lesen von unzähligen Reiseberichten im Internet steht nun unsere Tour für den Trip in die USA.

Los geht es von Düsseldorf nach London und von dort dann NonStop nach San Franciso. Das ganze mit British Airways per B747-400.

San Francisco ist nun bestimmt nicht langweilig und wir werden dort ein volles Programm haben, so wie das bisher aussieht. Daher werden wir dort drei Nächte bleiben, bevor es dann für zwei Nächte in den Yosemite National Park geht. Nach der Metropole San Francisco einfach mal wieder ein wenig Natur geniessen, bevor es dann in die nächste große Stadt geht.

Wir dann vier Nächte in Los Angeles verbringen, zwei davon auf der Queen Mary I, welche ja teilweise als Hotel genutzt wird. Die anderen beiden Nächte haben wir ein Hotel in Hollywood gebucht. Neben den üblichen Sehenswürdigkeiten wollen wir noch einmal nach Disney und in die Universal Studios. Ohne Freizeitparbesuch ist das irgendwie kein vernünftiger USA-Urlaub.

Weiterlesen

2010 USA Südstaaten Planung

Los geht alles mit unserem Flug DUS-CLT-ATL mit US-Airways in die Südstaaten der USA.

In Atlanta werden wir erstmal zwei Tage bleiben, bevor es dann auf folgende Route geht:

  • Atlanta (Geogia) Tallahassee (Florida) 431 km 2 Nächte
  • Tallahassee (Florida) New Orleans (Louisiana) 617 km 2 Nächte
  • New Orleans (Louisiana) Houson (Texas) 564 km 3 Nächte
  • Houston (Texas) Dallas (Texas) 391 km 2 Nächte
  • Dallas (Texas) Memphis (Tennessee) 729 km 2 Nächte
  • Memphis (Tennessee) Atlanta (Georgia) 619 km 1 Nacht

Danach kommt dann der Rückflug ATL-CLT-DUS, wieder mit US-Airways.

Ziel für uns war es, viele Städte zu sehen und min. 2 Nächte in jeder Stadt zu verbringen um nicht jeden Tag auf dem Highway zu sein. Dadurch sind die Strecken dann zwar etwas länger geworden, aber so haben wir etwas davon. Außerdem machen wir ja Bundesstaaten-Hoping. Zusätzlich zu den Orten fahren wir noch ein Stück durch Alabama, Akransas und Mississipi.
Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: